17 Passen wir gut zur Welt, oder machen wir uns die Welt passend?

Autor: Thorsten Jantschek

Sendedatum in hr-iNFO: Montag, 16.03.15, 20.30 Uhr
Wiederholungen: samstags, 11.30 Uhr und sonntags, 8.30 Uhr und 20.30 Uhr

Wie können wir überhaupt die Welt erkennen? „Machen“ wir sie uns oder erkennen wir sie, wie sie wirklich ist? Von diesen Grundfragen der Erkenntnistheorie handelt diese Folge des Funkkollegs, die beim „bestirnten Himmel“ über uns in einem Planetarium beginnt und durch die Geschichte der Philosophie von Aristoteles’ Betrachtungen über den Himmel, über Kants Erkenntnistheorie bis in die Gegenwart der theoretischen Philosophie reicht. Mit dem Philosophen Wolfgang Detel wird schließlich deutlich, dass nach 2500 Jahren diese Fragen auch im Licht der modernen Wissenschaften noch nicht beantwortet sind. Wirklich nicht.

Sendung zum Thema 17

29:09 min (Download Funkkolleg Philosophie (17), MP3-Audioformat, 26.6 MB)


Zusatzmaterial zum Thema 17

Hier finden Sie ergänzende Texte und Zusatzmaterialien zu dieser Sendung und Themenwoche, zusammengestellt von Studierenden und Dozierenden des Instituts für Philophie der Goethe-Universität Frankfurt am Main, sowie mit Unterstützung des Hessischen Kultusministeriums.

Zusatzmaterial zu dieser Sendung und Themenwoche