08 Ist Moral eine Frage des Gefühls?

Autor: Ruthard Stäblein

Sendedatum in hr-iNFO: Montag, 12.01.15, 20.30 Uhr
Wiederholungen: samstags, 11.30 Uhr und sonntags, 8.30 Uhr und 20.30 Uhr

Ist Moral eine Sache des Gefühls? So lautet die Ausgangsfrage dieser Funkkolleg-Folge. Ganz spontan kann ich einem Obdachlosen eine Münze geben. Weil ich sein Elend sehe und Mitleid habe. Der deutsche Philosoph Immanuel Kant fordert dagegen: Nicht aus Neigung, nicht aus Lust und Laune, sondern aus Pflicht soll ich etwas tun. Kant stellt ein oberstes Prinzip auf, den sogenannten „kategorischen Imperativ“. Diesen Imperativ und die Kritik daran erarbeiten wir in diesem Funkkolleg gemeinsam mit aktuellen Philosophen wie Martin Seel, Marcus Willaschek und Wilhelm Schmid.

Sendung zum Thema 08

27:03 min (Download Funkkolleg Philosophie (08), MP3-Audioformat, 24.7 MB)

Literaturtipps der Redaktion

  • Aristoteles: Nikomachische Ethik (Anaconda)
  • Otfried Höffe: Aristoteles (C. H. Beck)
  • Michel de Montaigne: Essais (dtv)
  • Montesquieu: Meine Gedanken (Hanser)
  • Gerd Gerhardt (Hrsg.): Immanuel Kant: Eine Vorlesung über Ethik (Fischer)
  • Wilhelm Weischedel (Hrsg.): Immanuel Kant: Kritik der praktischen Vernunft (Suhrkamp)
  • Hans Krämer: Integrative Ethik (Suhrkamp)
  • Marcus Willaschek: Praktische Vernunft (J. B. Metzler)
  • Manfred Geier: Kants Welt. Eine Biographie (Rowohlt)
  • Karl Schlechta (Hrsg.): Friedrich Nietzsche: Morgenröte. Gedanken über moralische Vorurteile (Ullstein)
  • Detlef Horster: Postchristliche Moral (Junius Verlag)
  • Ruthard Stäblein (Hrsg.): Moral. Erkundungen über einen strapazierten Begriff (Wissenschaftliche Buchgesellschaft)
  • Ruthard Stäblein (Hrsg.): Glück und Gerechtigkeit. Moral am Ende des 20. Jahrhunderts (Insel-Verlag)
  • Wilhelm Schmid: Auf der Suche nach einer neuen Lebenskunst (Suhrkamp)
  • Wilhelm Schmid: Schönes Leben? (Suhrkamp)
  • Martin Seel: 111 Tugenden, 111 Laster (Fischer)

Zusatzmaterial zum Thema 08

Hier finden Sie ergänzende Texte und Zusatzmaterialien zu dieser Sendung und Themenwoche, zusammengestellt von  Studierenden und Dozierenden des Instituts für Philophie der Goethe-Universität Frankfurt am Main, sowie mit Unterstützung des Hessischen Kultusministeriums.

Zusatzmaterial zu dieser Sendung und Themenwoche