06 Kausalität – unterschätzen wir den Zufall?

Autor: Mischa Erhardt

Sendedatum in hr-iNFO: Montag, 08.12.14, 20.30 Uhr
Wiederholungen: samstags, 11.30 Uhr und sonntags, 8.30 Uhr und 20.30 Uhr

Warum? Wenn Kinder diese Frage immer wieder stellen, können sie Eltern zur Weißglut bringen. Dabei handelt es sich um eine der Grundfragen der Philosophie! Die Frage nach dem „Warum“ setzt voraus, dass alles erklärbar ist. Unsere Erfahrung und ziemlich handfeste Theorien beharren darauf, dass eine Wirkung nur die Folge einer Ursache sein kann: Der Apfel fällt vom Stamm, weil die Erdanziehung ihn dazu zwingt. Das Licht geht an, weil irgendwer einen Schalter gedrückt hat. So einfach ist das. Oder nicht? Wie sicher sind kausale Zusammenhänge wirklich? Unterschätzen wir die Macht des Zufalls?

Sendung zum Thema 06

27:53 min (Download Funkkolleg Philosophie (06), MP3-Audioformat, 25.5 MB)


Zusatzmaterial zum Thema 06

Hier finden Sie ergänzende Texte und Zusatzmaterialien zu dieser Sendung und Themenwoche, zusammengestellt von Studierenden und Dozierenden des Instituts für Philophie der Goethe-Universität Frankfurt am Main sowie mit Unterstützung des Hessischen Kultusministeriums.

Zusatzmaterial zu dieser Sendung und Themenwoche