01 Auftakt: Philosophie – was geht uns das an?

Autorinnen: Regina Oehler und Julika Tillmanns

Sendedatum in hr-iNFO: Montag, 03.11.14, 20.30 Uhr
Wiederholungen: samstags, 11.30 Uhr und sonntags, 8.30 Uhr und 20.30 Uhr

Wir können uns von ihr provozieren lassen:  weiter zu denken, neu über die großen Fragen des Lebens nachzudenken,  Klischees und  Plattitüden schneller zu durchschauen. Wir können uns von der Philosophie anleiten lassen: was ist mir wichtig im Leben, wie kann ich dafür sorgen, dass ich nicht versäume, was mir wirklich wichtig ist? Und wir können uns von der Philosophie vielleicht sogar antreiben lassen: zu mehr politischem und sozialem Engagement, für Toleranz und Gerechtigkeit zum Beispiel. In der Auftaktsendung zum Funkkolleg erzählen Philosophinnen und Philosophen, wie mühsam ihr Alltagsgeschäft ist und warum es sich trotzdem lohnt: weil Philosophie zu einem offenen Geist verhelfen kann, auch in scheinbar alternativlosen Situationen Alternativen finden lässt, und weil sie Orientierung bietet.

Sendung zum Thema 01

27:46 min (Download Funkkolleg Philosophie (01), MP3-Audioformat, 25.4 MB)

Literaturtipps der Redaktion

  • Thomas Nagel: Was bedeutet das alles? Eine ganz kurze Einführung in die Philosophie (Reclam)
  • Ludwig Wittgenstein: Tractatus logico-philosophicus (Edition Suhrkamp)
  • Ludwig Wittgenstein: Philosophische Untersuchungen (Bibliothek Suhrkamp)
  • Jens Soentgen: Selbstdenken! – 20 Praktiken der Philosophie (Beltz & Gelberg)
  • Gerhard Ernst: Denken wie ein Philosoph – Eine Anleitung in sieben Tagen (Pantheon)
  • Gerhard Vollmer: Was können wir wissen? (S. Hirzel Verlag)

 


Zusatzmaterial zum Thema 01

Hier finden Sie ergänzende Texte und Zusatzmaterialien zu dieser Sendung und Themenwoche, zusammengestellt von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Instituts für Philophie der Goethe-Universität Frankfurt am Main sowie mit Unterstützung des Hessischen Kultusministeriums.

Zusatzmaterial zu dieser Sendung und Themenwoche